Der neue Micra der fünften Generation

Die fünfte Generation soll ab März 2017 an diese Erfolge anknüpfen und zeigt sich dafür gut gerüstet. Erstmals wurde der Micra nämlich eigens für Europa entwickelt und wird – wie einige seiner Vorgänger – auch in Europa produziert. Dadurch kann der Micra noch stärker auf die Bedürfnisse europäischer AutofahrerInnen eingehen: Er bietet deutlich mehr Raum als jemals zuvor und verfügt über ein breiteres Angebot an fortschrittlichen Technologien. Einige davon finden zum ersten Mal Eingang in dieses Segment.

Diese Hightech-Ausstattungen reichen von Sicherheitstechnologien (Nissan Safety Shield) über Fahrdynamik-Assistenten (Nissan Chassis Control) und avantgardistische Infotainment-Lösungen (NissanConnect mit Apple CarPlay) bis hin zu luxuriösen Details wie dem intelligenten Around View Monitor oder einem von BOSE eigens entwickelten Premium-Soundsystem samt Lautsprechern in den vorderen Kopfstützen.

 

Einen besonderen Schwerpunkt setzt Nissan außerdem auf zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung des neuen Micra. Dazu stehen neben zehn Lackfarben auch spezielle Außen- und Innenraum-Designpakete zur Verfügung.

Zum Marktstart ist der neue Nissan Micra in fünf Ausstattungen verfügbar, die mit drei Motoren kombiniert werden können. Die Benziner (1,0 und 0,9 IG-T) leisten 54 kW/73 PS bzw. 66 kW/90 PS. Der moderne Dieselmotor 1,5 dCi leistet 66 kW/90 PS.

 

!INNENANSICHT KLICK HIER!

Verkaufsstart: Der Österreich-Marktstart erfolgt im März 2017.

Verkaufsmix: Nissan Österreich rechnet damit, dass sich der Großteil der Käufer für das Ausstattungslevel Acenta entscheiden wird. Hinsichtlich der Motoren wird ein deutliches Übergewicht für die Benziner erwartet: gut zwei Drittel der Käufer dürften den Einstiegsmotor mit 73 PS, ein weiteres Viertel den Turbo-Benziner mit 90 PS wählen. Für den Dieselmotor rechnet Nissan mit einem Verkaufsanteil von acht Prozent.

Modellpalette und Preise:

Nissan Micra Visia 1,0 54 kW/73 PS € 12.605,––
Nissan Micra Visia Plus 1,0 54 kW/73 PS € 13.405,––
Nissan Micra Acenta 1,0 54 kW/73 PS € 14.819,––
Nissan Micra Visia Plus 0,9 IG-T 66 kW/90 PS € 15.137,––
Nissan Micra Acenta 0,9 IG-T 66 kW/90 PS € 16.550,––
Nissan Micra N-Connecta 0,9 IG-T 66 kW/90 PS € 18.359,––
Nissan Micra Tekna 0,9 IG-T 66 kW/90 PS € 20.129,––
Nissan Micra Visia 1,5 dCi 66 kW/90 PS € 16.381,––
Nissan Micra Visia Plus 1,5 dCi 66 kW/90 PS € 17.161,––
Nissan Micra Acenta 1,5 dCi 66 kW/90 PS € 18.541,––
Nissan Micra N-Connecta 1,5 dCi 66 kW/90 PS € 20.305,––
Nissan Micra Tekna 1,5 dCi 66 kW/90 PS € 21.775,––

UVP inkl. MwSt und NoVA

Österreich-Serienausstattungen (Auszug):

Visia: Intelligenter Notbremsassistent, Fahrlichtautomatik, LED-Tagfahrlicht, Zentralverriegelung, el. Fensterheber vorne uvm.

Visa Plus (zusätzl.): Klimaanlage, Bluetooth-Schnittstelle, Audioanlage uvm.

Acenta (zusätzl.): 7-Zoll-Audiosystem mit Touchscreen, Lenkradbedienung, Bordcomputer mit 5-Zoll-Farbdisplay, Tempomat uvm.

N-Connecta (zusätzl.): 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, NissanConnect Navigationssystem inkl. Google Services & iPod-Gateway, Intelligent Key, Klimaautomatik, Regensensor, el. klappbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, abgedunkelte Scheiben ab der B-Säule uvm.

Tekna (zusätzl.): 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, BOSE-Premium-Soundsystem, Nissan Safety Shield (Totwinkel-Assistent, aktiver Spurhalte-Assistent, Notbremsassistent mit Fuß­gängererkennung), Fernlicht-Assistent, Rückfahrkamera, Sitzheizung vorne, beheizbare Außenspiegel uvm.

Quelle: http://newsroom.nissan-europe.com/